Termine für Seminare und Workshops

Nachfolgend finden Sie eine Terminübersicht über die nächsten 12 Wochen. Sollte Ihnen keiner der Veranstaltungen zusagen, dann benutzen Sie bitte den „Helpdesk“, und teilen Sie uns darüber mit, welchen Wunsch Sie genau haben. Wir planen permanent neue Seminare und Workshops. Möglicherweise befindet sich ein passender in Planung.

Ihr Startniveau Trainingsart  Teilnehmer Zertifikat Ref ID# Startdatum  Enddatum  Ziellevel   Tage und Zeiten   Std/W   Preis

( … die Auflistung kann einen kleinen Moment dauern, da die Daten in Echtzeit ermittelt werden … )


Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den Veranstaltungsformen:

Seminare

In einem Seminar geht es um das Vermitteln von Wissen, in dem ein Dozent ein Thema vorstellt, die Teilnehmer aber in das Geschehen einbindet, z.B. durch Diskussionen, Fragen und andere aktive Handlungsweisen. Dabei steht jedoch die Wissensvermittlung nach wie vor an erster Stelle. Die aktive Einbindung der Teilnehmer dient zur Vertiefung der Erkenntnisse, nicht direkt zur Verbesserung der praktischen Umsetzungsfähigkeiten oder deren Einübung. Dies ist eher Schwerpunkt unserer Workshops.

 

 

 

Frequenz:
  • 1-Tage-Seminare mit 6 Zeitstunden oder
  • 2-Tage-Seminare mit 12 Zeitstunden
 

 

Tageszeiten:
  • Startzeiten zwischen 9 Uhr und 13 Uhr
  • Endzeiten zwischen 15 und 17 Uhr
 

 

Buchungsweise:
  • die Buchung umfasst immer den ganzen Workshop, Teilbuchungen sind nicht möglich
 

 

Teilnehmer: maximal 18 Teilnehmer
 

 

Niveaustufen: B1 / B2 / C1 / C2
 

 

 Preis:  veranstaltungsabhängig, siehe ausgewiesene Preise an den Veranstaltungsterminen

Vorträge

In unseren Vorträgen referiert ein Dozent über ein bestimmtes Thema. Teilnehmer sind im Wesentlichen Zuhörer, wenn auch in den meisten Vorträgen Zwischenfragen erlaubt sind. Wir wählen unsere Referenten sorgfältig themenweise aus. Sie sind Experten im jeweiligen Sachgebiet. Inhaltlich geht es zumeist um soziokulturelle Aspekte. So hat ein Thema Presentations z. B. unter anderem zum Inhalt, wie welche Präsentationsformen und -techniken in unterschiedlichen Gesellschaften und Kulturen unterschiedlich wahrgenommen werden.

 

 

Frequenz:
  • einmalige Veranstaltung, die Dauer kann variieren und ist abhängig vom Thema. Üblich sind Vorträge mit 30, 45, 60 und 90 Minuten Länge
 

 

Tageszeiten:
  • individuell
 

 

Buchungsweise:
  • die Buchung umfasst immer den ganzen Vortrag, Teilbuchungen sind nicht möglich
 

 

Teilnehmer: bis zu 30 Teilnehmer bei Vorträgen im Sprachcenter, ansonsten veranstaltungsabhängig
 

 

Niveaustufen: B1 / B2 / C1 / C2
 

 

 Preis:  veranstaltungsabhängig, siehe ausgewiesene Preise an den Veranstaltungsterminen

Workshops

Workshops und Seminare sind artverwandt. Während Seminare sich aber mehr um theoretische Aspekte drehen und diese in den Mittelpunkt stellen, wird in einem Workshop mehr Fokus auf die praktische Anwendung gelegt. Das bedeutet in der Regel, dass die Teilnehmer z.B. durch Gruppenarbeit oder andere Techniken verstärkt in das Programm aktiv integriert sind.

Das Thema wird mit den Teilnehmern erarbeitet (work) und zentraler Moment unserer Workshops ist die Anwendung.

 

Frequenz:
  • 1-Tage-Workshops mit 8 Trainingsstunden oder
  • 2-Tage-Workshops mit 14 Trainingsstunden
 

 

Tageszeiten:
  • Startzeiten zwischen 9 Uhr und 13 Uhr
  • Endzeiten zwischen 15 und 17 Uhr
 

 

Buchungsweise:
  • die Buchung umfasst immer den ganzen Workshop, Teilbuchungen sind nicht möglich
 

 

Teilnehmer: maximal 12 Teilnehmer
 

 

Niveaustufen: wir bieten Workshops auf 2 Niveaustufen an:B1.2 für Teilnehmer mit Kenntnissen auf Niveau A2+/B1C1.2 für Teilnehmer mit Kenntnissen auf Niveau B2+/C1
 

 

 Preis
  • halbe-Tage Workshops (4 Trainingsstunden) ab €35,-
  • 1-Tage Workshops ab €75,00
  • 2-Tage Workshops ab €196,00

inkl. Einschreibegebühr und Material

 

 

Schritt 3: reservieren Sie sich Ihren Platz

 

Sie riskieren nichts!  Mit der Platzreservierung stellen Sie lediglich sicher, dass Sie an der Veranstaltung teilnehmen können, wenn Sie das wollen. Ihre Reservierung ist aber nur vorläufig. Sie erhalten von uns umgehend nach Reservierung eine Leistungszusammenfassung und Bestätigung. Nur wenn Sie diese akzeptieren und ausfüllen, wird Ihre Anmeldung verbindlich. Ansonsten verfällt die Reservierung automatisch nach 10 Tagen. Sie müssen nichts dafür tun.

Reservieren Sie sich also heute noch Ihren Platz, und wir halten ihn für Sie frei.

Ein paar Informationen benötigen wir dafür von Ihnen*:

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

*alle Informationen behandeln wir streng vertraulich. Wir geben grundsätzlich keine Adressen und Informationen an Dritte weiter.