TELC

telctelc – European Language Certificate

Die Europäischen Sprachenzertifikate sind ein System von Sprachenprüfungen, das auf Initiative der Europäischen Kommission entstand. Es ist europaweit anerkannt und es gibt über 40, teilweise berufsbezogene Prüfungen in 9 Sprachen.

Mit einem Europäischen Sprachenzertifikat telc (nach dem Referenzrahmen der EU-Kommission) dokumentieren Sie durch ein weltweit anerkanntes Zertifikat Ihren aktuellen Kenntnisstand, auch berufsbezogen, in den verschiedenen Sprachen – ein Vorteil bei jeder Bewerbung, der Ihnen Aufstiegschancen verschafft.

Wir führen diese Prüfungen auf verschiedenen Stufen in Zusammenarbeit mit der telc GmbH durch. Jede Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (Reading, Writing und Listening) und einer mündlichen Prüfung.

Weitere Informationen zu den TELC-Prüfungen finden Sie hier …

 

Prüfungsverlauf

Es werden 4 sprachenbezogene Bereiche abgefragt: Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben. Der Test dauert 3,5 bis 4,5 Stunden, dabei dürfen Sie sich während des gesamten Tests Notizen machen.

A1 Prüfung

•  Start der Prüfung

 

Phase 1:  Schriftliche Prüfung

  • Bearbeitungszeit: 65 Minuten,
  • Umfang: Auf der Stufe A1 können Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse verständigen (z. B. sich vorstellen, Essen und Trinken, Einkaufen, Wohnen). Sie können einige sehr einfache grammatische Strukturen verwenden

 

Phase 2:  Mündliche Prüfung

  • Prüfungszeit: 11 Minuten, wird mit einem oder zwei weiteren Kandidaten gleichzeitig durchgeführt,
  • Umfang: Einfache Ausdrucksweise .

•  Ende der Prüfung

 

B1 Prüfung

 

•  Start der Prüfung

 

Phase 1:  Schriftliche Prüfung

  • Bearbeitungszeit: 150 Minuten,
  • Umfang: Leseverstehen, Sprachbausteine, Hörverstehen und Schreiben.

 

Phase 2:  Mündliche Prüfung

  • Bearbeitungszeit: 20 Minuten Vorbereitungszeit,
  • Prüfungszeit: 15 Minuten, wird mit einem zweiten Kandidaten gleichzeitig durchgeführt,
  • Umfang: Ausdrucksfähigkeit, Augabenbewältigung, Formale Richtigkeit, Aussprache und Intonation.

 

•  Ende der Prüfung

 

B2 Prüfung

 

•  Start der Prüfung

 

Phase 1:  Schriftliche Prüfung

  • Bearbeitungszeit: 140 Minuten
  • Umfang: Leseverstehen, Sprachbausteine, Hörverstehen und Schreiben,
  • Bewertungskriterien: Behandlung des Schreibanlasses (Textsort, Register, Inhalt), kommunikative Gestaltung des Textes, Formale Richtigkeit (Syntax, Orthographie, Morphologie).

 

Phase 2:  Mündliche Prüfung

  • Bearbeitungszeit: 20 Minuten Vorbereitungszeit,
  • Prüfungszeit: 15-20 Minuten, wird mit einem oder zwei weiteren Kandidaten gleichzeitig durchgeführt,
  • Umfang: Ausdrucksfähigkeit, Augabenbewältigung, Formale Richtigkeit, Aussprache und Intonation.

 

•  Ende der Prüfung

Anmeldung zur Prüfung

Sie können sich in den telc-Prüfungszentren, z.B. auch hier bei inlingua Düsseldorf, zur telc-Prüfung anmelden.

Kosten

Die Kosten für den Test betragen derzeit  (Stand August 2015), je nach Prüfungscenter und Prüfungsniveau (A1/A2/B1/B2/C1)  EUR 90,- bis 180,-

Testergebnisse

Die Testergebnisse sind ca. 15 Tage nach Testdatum verfügbar.